Thursday, 01 August 2019 16:43

2. AKTUELLE NEWS ZU: BOOT UN DOOD - Ein Film entsteht Die "Behind-the-scenes-Dokumentation" zum Film

Written by
Rate this item
(0 votes)
2. AKTUELLE NEWS ZU: BOOT UN DOOD - Ein Film entsteht Die "Behind-the-scenes-Dokumentation" zum Film Ein Blick hinter die Kulissen eines Plattdeutschkrimis - Autogrammstunde mit Alligatoah
Moin Moin, Was auf die Ohren…

gab es am vergangenen Samstag bei den Dreharbeiten zu „Boot un Dood“. Hierzu waren neben den wirklich tollen Schauspielern wie Erik Voss, Heidi Jürgens, Andrea zum Felde und Weiteren vor allem musikalische Größen dabei, die neben Ihrem musikalischen können auch noch schauspielerische Arbeiten ablieferten.

So durfte ich tolle Menschen kennen lernen und konnte zudem mit einigen von Ihnen auch noch sehr interessante Interviews führen.

Leider hat ein Interview mit Lukas Strobel (Alligatoah) nicht geklappt, doch fand er kurz Zeit um mir den Wunsch einer guten Freundin, Lisa, zu erfüllen, so dass es immerhin ein Autogramm für Sie gab und so hoffentlich wer ganz doll glücklich gemacht werden konnte.

Dann gesellte sich Michael Kiske (bekannt als Sänger von HELLOWEEN, einer der erfolgreichsten Metallbands Deutschlands, für ein paar Minuten zu mir und ließ sich auf eine sehr interessante Unterhaltung vor der Kamera ein.Dokumentation BOOT UN DOOD - Interview mit Michael Kiske

Gefolgt von Peter Thoms (bekannt vor allem als Schlagzeuger der Band von Helge Schneider), mit dem ich ein wirklich sehr unerwartet lustiges Gespräch führen durfte, welches inmitten der Filmaufnahmen stattfand, da es zu diesem Zeitpunkt einige Gespräche im Hintergrund bei einer großen Feier brauchte, so dass unser Interview inmitten der Aufnahmen von statten ging… wirklich sehr lustig… Ein sehr toller Mensch und fantastischer Schlagzeuger.Dokumentation BOOT UN DOOD, Interview Mit Peter Thoms, Schlagzeuger von Helge Schneider

Es kommt also so einiges interessantes für meine Dokumentation zusammen…

Ihr dürft weiterhin gespannt sein.

Lieben Gruß,

Frank
Read 998 times Last modified on Saturday, 03 August 2019 12:45

Visuell & Anspruchsvoll

Geschichten erzählen. Geprägt aus der Schaffenswelt des Kurzfilms, sowohl vor als auch hinter der Kamera zu Hause, den Fokus stets auf die richtige Lösung und das Wirken der Bilder gestellt. Beratend, anspruchsvoll, abliefernd, kreativ. Und dabei unkompliziert und höchst persönlich. Das ist es, was uns ausmacht.