Sunday, 21 April 2019 16:23

Bremer Tatort und wir waren dabei

Written by
Rate this item
(0 votes)
Bremer Tatort und wir waren dabei Der letzte Bremer Tatort?
Moin Moin,

Ein weiterer Beitrag zur „schauspielerischen“ Arbeit.

Am kommenden Montag, den 22.04.2019 ist es nun also um 20:15 Uhr auf ARD soweit, dass Lürsen und Stedefreund im Bremer Tatort „Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ ihren letzten Fall bestreiten.

Und ich war dabei und habe bei Ihren Ermittlungen geholfen.
Ende Oktober 2018 durfte ich unter der Regie von Florian Baxmeyer (hier: Regisseur und Drehbuchautor) Sabine Postel und Oliver Mommsen mit meiner kleinen Minirolle bei Ihrer Arbeit unterstützt. Eine weitere tolle Erfahrung.

Sehr schade, dass die Beiden Ihre Arbeit aufgeben. Gleichzeitig bin ich sehr gespannt, wie es mit dem Bremern Tatort weiter geht… wir werden sehen.

Doch nun bin ich zunächst erst einmal selbst extremst gespannt auf das fertige Werk und freue mich sehr auf dessen Ausstrahlung am kommenden Montag.

Hierbei wünsche ich allen Tatort-Fans und auch allen anderen viel Spaß beim Schauen.

Also vormerken, Popcorn kaufen und Montagabend anschauen.

Lieben Gruß und viel Spaß dabei, euer Frank Produktion: Bremedia Produktion GmbH Weitere Sendetermin: Mo., 22.04.2019: 21:45 Uhr One Di., 23.04.2019 01:10 Uhr Das Erste(Wiederholung) Quelle zum Abschlied von Sabine Postel und Oliver Mommsen: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/letzter-tatort-bremen-100.html
Read 694 times Last modified on Sunday, 21 April 2019 16:26

Visuell & Anspruchsvoll

Geschichten erzählen. Geprägt aus der Schaffenswelt des Kurzfilms, sowohl vor als auch hinter der Kamera zu Hause, den Fokus stets auf die richtige Lösung und das Wirken der Bilder gestellt. Beratend, anspruchsvoll, abliefernd, kreativ. Und dabei unkompliziert und höchst persönlich. Das ist es, was uns ausmacht.