Wednesday, 25 September 2019 15:54

ABSTECHER FILMFEST – INTERESSANTER TALK [6. Aktuelle News zu BOOT UN DOOD – Ein Film entsteht, Die "Behind-the-scenes-Dokumentation" zum Film] (GUTE SCHAUSPIELER AN BORD - TEIL 3)

Written by
Rate this item
(0 votes)
BOOT UN DOOD – Interview mit Schauspieler Dirk Böhling auf dem Filmfest Bremen BOOT UN DOOD – Interview mit Schauspieler Dirk Böhling auf dem Filmfest Bremen
Moin Moin,

In der letzten Woche fand ja von Donnerstag bis Sonntag das Filmfest Bremen statt, bei dem auch mein aktuellster Kurzfilm im Rennen um die KLAPPE-Preise vertreten war, es jedoch leider nicht geschafft hat. Umso mehr habe ich mich gefreut, dort einen weiteren tollen Schauspieler von „Boot und Dood“ treffen zu können, mit dem ich nun schon in zwei Filmen zusammen mitwirken durfte, wir uns aber bis letztes Wochenende nicht persönlich kennenlernen konnten: Dirk Böhling

Dirk Böhling, einer der Schauspieler Bremens, der zu dem auch noch seine Stimme für die Einleitung des Gewinnerfilm des Klappe-Wettbewerbs hergegeben hat, welcher wirklich ein ziemlich cooler Film war, und somit durchaus verdient gewonnen hat und, natürlich neben meinem, auch für mich zu den Favoriten der eingereichten Filme zählte. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an des Gewinnerteam…

Meine Zeit kommt schon noch… es geht immer weiter;-)...

Zurück zu Dirk Böhling, der mit vier Drehtagen, an denen ich leider nicht anwesend war, eine der wichtigen Rollen im Film „Boot un Dood“ spielt, weshalb ich an dieser Stelle auch nicht viel zu dessen Part sagen kann, mir aber mehr als sicher bin, dass auch mit dieser seiner Rolle ein weiteres Stück toller Schauspielerei hinzu gekommen ist und die Qualität des Films erneut sehr gestiegen sein muss, da Dirk Böhling mit seiner Erfahrung als Schauspieler, Regisseur, sowie Autor und das in sämtlichen Bereichen vom Theater, über Film und TV, hin zu Hörspiel, einfach ein langjährig erfahrenes tolles Schauspiel beherrscht. Somit freue auch ich mich schon sehr auf den Film selbst und Dirks Schauspiel.

Genauso habe ich mich gefreut, dass unser Interview recht spontan zustande kam und ich seine große Erfahrung und Meinung zu der Arbeit und dem Film selbst, sowie weiteren wichtigen Fragen, nun am vergangenen Samstag einfangen konnte. Wer daran genau solch ein Interesse hat, wie ich es hatte, sollte nun also weiterhin gespannt auf meine Dokumentation sein.

Mehr Informationen zu Dirk Böhling auf dessen Seite (https://www.dirk-boehling.de ) oder der Freien Agentur Bremen (https://freie-agentur.org/schauspieler-bremen/dirk-boehling).

In diesem Sinne…

Viel Spaß noch allen...

Bleibt dran, es kommt Spannendes zusammen.

Lieben Gruß,

Frank
Read 506 times Last modified on Wednesday, 02 October 2019 09:45

Visuell & Anspruchsvoll

Geschichten erzählen. Geprägt aus der Schaffenswelt des Kurzfilms, sowohl vor als auch hinter der Kamera zu Hause, den Fokus stets auf die richtige Lösung und das Wirken der Bilder gestellt. Beratend, anspruchsvoll, abliefernd, kreativ. Und dabei unkompliziert und höchst persönlich. Das ist es, was uns ausmacht.